top of page

Keinen Postversand 

Abholung bei:
Eclipse Studios
Ebnatstrasse 65
8200 Schaffhausen

Rhybadi

CHF 95.00Preis
Nur noch 5 verfügbar
  • Werke von Piet Mondrian

     

    Piet Mondrian Beinahe alle kennen seine Bilder mit waag- und senkrechten schwarzen Linien und rechteckigen Farbflächen, vorzugsweise in Rot, Blau und Gelb. Der Mensch hinter diesen Bildern war aber nicht so streng, wie man denken könnte. Mondrian war zum Beispiel ein leidenschaftlicher Tänzer, vor allem der Foxtrott hat es ihm angetan. Kein Wunder, ist es doch ein Tanz ohne Diagonalen. Er improvisierte auch gerne beim Tanzen.

     

    Seine Werke malte er von Hand, ohne Massstab, die Einteilungen in seinen Bildern sind nicht mathematisch, sondern ästhetisch begründet. Die Ölfarben trug er in bis zu sieben Schichten auf, die farblich immer leicht variierten. Sein Arbeitsrhythmus war ein Langsamer und Intuitiver.

     

    Der Bilderrahmen gehörte für ihn zum Bild. Er fertigte ihn oft extra für ein bestimmtes Werk an und grundierte diesen mit zwei Schichten Zinkweiss.

Für dich empfohlen